PDF 91videos.co ↠ Erde 50 PDF/EPUB ¼

Hunger und Armut Klimawandel und Energieverschwendung Ungleichheit und Ungerechtigkeit Ressourcenraubbau und Misswirtschaft In seinem neuen Buch Erde 50 Die Zukunft provozieren zeigt Karl Heinz Land auf wie sich die drängenden Probleme der Welt mithilfe digitaler Technologien lösen lassen Für Land ist jetzt die Chance die exponentielle Leistungszunahme der IT und den unterschätzten Megatrend der Dematerialisierung für eine zukunftssichere und gerechtere Welt zu nutzen Aus dieser Perspektive unterzieht Land die Entwicklungsziele der Vereinten Nationen UN einer kritischen Prüfung zeigt Irrwege auf und mahnt ein radikales Umdenken an Dabei präsentiert er innovative Lösungen für die Sustainable Development Goals die bereits jetzt von digitalen Pionieren erprobt und umgesetzt werden Im zweiten Teil des Buches legt Land dar wie sich die Gesellschaft und der Kapitalismus für die digitale Zukunft wandeln müssen Denn der Autor ist überzeugt dass die Digitalisierung alle Lebensbereiche prägt und jede langfristige Erwartung an Beschäftigung und Wirtschaftswachstum ad absurdum führen wirdLand plädiert für eine auf Kompetenzen ausgerichtete Bildung sowie für das bedingungslose Grundeinkommen Außerdem hält er eine Neuausrichtung des Wirtschaftssystems für notwendend weg von Profitmaximierung und Shareholder Value hin zu einer Sinnwirtschaft weg von Konsumwahn hin zu einer ressourcenschonenden ZirkulärökonomieHunger und Armut Klimawandel und Energieverschwendung Ungleichheit und Ungerechtigkeit Ressourcenraubbau und Misswirtschaft In seinem neuen Buch Erde 50 Die Zukunft provozieren zeigt Karl Heinz Land auf wie sich die drängenden Probleme der Welt mithilfe digitaler Technologien lösen lassen Für Land ist jetzt die Chance die exponentielle Leistungszunahme der IT und den unterschätzten Megatrend der Dematerialisierung für eine zukunftssichere und gerechtere Welt zu nutzen Aus dieser Perspektive unterzieht Land die Entwicklungsziele der Vereinten Nationen UN einer kritischen Prüfung zeigt Irrwege auf und mahnt ein radikales Umdenken an Dabei präsentiert er innovative Lösungen für die Sustainable Development Goals die bereits jetzt von digitalen Pionieren erprobt und umgesetzt werden Im zweiten Teil des Buches legt Land dar wie sich die Gesellschaft und der Kapitalismus für die digitale Zukunft wandeln müssen Denn der Autor ist überzeugt dass die Digitalisierung alle Lebensbereiche prägt und jede langfristige Erwartung an Beschäftigung und Wirtschaftswachstum ad absurdum führen wirdLand plädiert für eine auf Kompetenzen ausgerichtete Bildung sowie für das bedingungslose Grundeinkommen Außerdem hält er eine Neuausrichtung des Wirtschaftssystems für notwendend weg von Profitmaximierung und Shareholder Value hin zu einer Sinnwirtschaft weg von Konsumwahn hin zu einer ressourcenschonenden ZirkulärökonomieHunger und Armut Klimawandel und Energieverschwendung Ungleichheit und Ungerechtigkeit Ressourcenraubbau und Misswirtschaft In seinem neuen Buch Erde 50 Die Zukunft provozieren zeigt Karl Heinz Land auf wie sich die drängenden Probleme der Welt mithilfe digitaler Technologien lösen lassen Für Land ist jetzt die Chance die exponentielle Leistungszunahme der IT und den unterschätzten Megatrend der Dematerialisierung für eine zukunftssichere und gerechtere Welt zu nutzen Aus dieser Perspektive unterzieht Land die Entwicklungsziele der Vereinten Nationen UN einer kritischen Prüfung zeigt Irrwege auf und mahnt ein radikales Umdenken an Dabei präsentiert er innovative Lösungen für die Sustainable Development Goals die bereits jetzt von digitalen Pionieren erprobt und umgesetzt werden Im zweiten Teil des Buches legt Land dar wie sich die Gesellschaft und der Kapitalismus für die digitale Zukunft wandeln müssen Denn der Autor ist überzeugt dass die Digitalisierung alle Lebensbereiche prägt und jede langfristige Erwartung an Beschäftigung und Wirtschaftswachstum ad absurdum führen wirdLand plädiert für eine auf Kompetenzen ausgerichtete Bildung sowie für das bedingungslose Grundeinkommen Außerdem hält er eine Neuausrichtung des Wirtschaftssystems für notwendend weg von Profitmaximierung und Shareholder Value hin zu einer Sinnwirtschaft weg von Konsumwahn hin zu einer ressourcenschonenden Zirkulärökonomie