eBook Biografisches Theater in der Schule: Mit Jugendlichen » 91videos.co

Viele Bundesländer haben das Fach »Darstellendes Spiel« in der Sekundarstufe eingeführt »Biografisches Theater« bietet dafür ein ausgesprochen praxistaugliches Konzept Die Jugendlichen führen keine fertigen Stücke auf sondern entwickeln diese selbst – mit faszinierenden Ergebnissen auf der Bühne und für die Persönlichkeitsentwicklung der SchülerMaike Plath hat das Konzept des »Biografischen Theaters« mit großem Erfolg an der Schule eingeführt In ihrem Buch beschreibt sie konkrete und alltagstaugliche Wege der Theaterarbeit Sie präsentiert ihr methodisches Modulsystem das von der Erarbeitung ästhetischer Mittel über die Entstehung eines eigenen Theaterstücks bis hin zur glanzvollen Premiere reichtAußerdem gibt sie wertvolle Insider Tipps auch für den Umgang mit schwierigen Situationen im Schulalltag Denn dieses Buch verrät auch was Lehrerinnen aller Fächer vom Theater lernen können um einen motivierenden Unterricht zu gestaltenMit 8 Farbseiten von gelungener authentischer TheaterarbeitViele Bundesländer haben das Fach »Darstellendes Spiel« in der Sekundarstufe eingeführt »Biografisches Theater« bietet dafür ein ausgesprochen praxistaugliches Konzept Die Jugendlichen führen keine fertigen Stücke auf sondern entwickeln diese selbst – mit faszinierenden Ergebnissen auf der Bühne und für die Persönlichkeitsentwicklung der SchülerMaike Plath hat das Konzept des »Biografischen Theaters« mit großem Erfolg an der Schule eingeführt In ihrem Buch beschreibt sie konkrete und alltagstaugliche Wege der Theaterarbeit Sie präsentiert ihr methodisches Modulsystem das von der Erarbeitung ästhetischer Mittel über die Entstehung eines eigenen Theaterstücks bis hin zur glanzvollen Premiere reichtAußerdem gibt sie wertvolle Insider Tipps auch für den Umgang mit schwierigen Situationen im Schulalltag Denn dieses Buch verrät auch was Lehrerinnen aller Fächer vom Theater lernen können um einen motivierenden Unterricht zu gestaltenMit 8 Farbseiten von gelungener authentischer TheaterarbeitViele Bundesländer haben das Fach »Darstellendes Spiel« in der Sekundarstufe eingeführt »Biografisches Theater« bietet dafür ein ausgesprochen praxistaugliches Konzept Die Jugendlichen führen keine fertigen Stücke auf sondern entwickeln diese selbst – mit faszinierenden Ergebnissen auf der Bühne und für die Persönlichkeitsentwicklung der SchülerMaike Plath hat das Konzept des »Biografischen Theaters« mit großem Erfolg an der Schule eingeführt In ihrem Buch beschreibt sie konkrete und alltagstaugliche Wege der Theaterarbeit Sie präsentiert ihr methodisches Modulsystem das von der Erarbeitung ästhetischer Mittel über die Entstehung eines eigenen Theaterstücks bis hin zur glanzvollen Premiere reichtAußerdem gibt sie wertvolle Insider Tipps auch für den Umgang mit schwierigen Situationen im Schulalltag Denn dieses Buch verrät auch was Lehrerinnen aller Fächer vom Theater lernen können um einen motivierenden Unterricht zu gestaltenMit 8 Farbseiten von gelungener authentischer Theaterarbeit


8 thoughts on “Biografisches Theater in der Schule: Mit Jugendlichen inszenieren: Darstellendes Spiel in der Sekundarstufe

  1. says:

    Ich habe dieses Buch als Ergänzung zu Schreibwerkstatt Als ich einmal sehr glücklich war gekauft Das Buch gibt noch allgemeine pädagogische Hinweise zum Darstellendes Spiel Unterricht danach überschneidet es sich sehr mit der Anleitung aus der Schreibwerkstatt Da ich von Maike Plath auch das sehr zu empfehlende Buch Spielend unterrichten und Kommunikation gestalten gelesen habe das sich mit dem ersten Teil des Buches sehr überschneidet war dieser Kauf für mich eigentlich nicht so nötig Trotzdem sind die Inhalte empfehlenswert


  2. says:

    Dieses Buch habe ich mir als Leiterin einer Mittelstufen Theater AG gekauft mit dem Ziel ein Theaterstück mit den Jugendlichen gemeinsam zu entwickeln Dieses Buch ist dafür ein großartiger Helfer Maike Plath kann aus ihrer sehr beeindruckenden eigenen Arbeit schöpfen Hier findet man alles was man braucht von Aufwärmübungen zu Körperarbeit und vor allem wie man zu den Geschichten kommt die direkt aus dem Leben der SchülerInnnen kommen Ich kann dieses Buch nur empfehlen


  3. says:

    Das Buch ist sehr übersichtlich und inhaltlich auf dem neuesten theaterpädaogischen Stand Der Rand ist eingerückt und mit Stichworten versehen sodass man sich auch beim Nachschlagen schnell orientieren kann Gute Mischung zwischen pädagogischer Theorie und konkreter Praxisanleitung Super


  4. says:

    Genialer Methodenbaukasten auch für meinen Literatur und Theaterkurs und alle anderen angehenden Amateur Regisseure Im Herbst kommen dann noch erweiterte Karten raus


  5. says:

    Buch ist ein Wunschgeschenk für meinen in dieser Branche tätigen Sohn darum keine weitere Bewertung für mich möglich Äußere Anschauung des Buches erlaubt aber mindestens 4 Sterne


  6. says:

    Ein großartiges Buch über biografische Theaterarbeit Es erklärt sehr praxisnah wie Theater mit Jugendlichen funktionieren kann Die Verfasserin arbeitet selbst an einer Berliner Hauptschule und weiß wovon sie redet Sie schreibt sehr grundlegend über die Rolle der Spielleiterin des Spielleiters erklärt was biografische Theaterarbeit ist und gibt jede Menge praktische Tipps zu Gruppenfindung Aufwärmübungen und Erarbeitung von Szenen Auch wenn man kein biografisches Theater machen möchte findet man hier viele Anregungen und Hilfe zum Umgang mit Jugendlichen und zur Theaterarbeit Kaufen Ausprobieren


  7. says:

    Sehr gutes Buch Habe als Wunsch Geschenk für Tochter gekauft Sie ist auch sehr zufrieden Die Lieferung war auch unkompliziert und schnell


  8. says:

    Das Buch ist eine echte Hilfe bei der täglichen Arbeit mit Schülern nicht nur im Theaterunterricht Es zeigt durch die Brille der Theaterpädagogin gesehen wie Schule auch unter schwierigsten Bedingungen gelingen kann Dafür vielen Dank es ist Anreger und Mutmacher zugleich